Meine Erfahrungen mit Joao de Deus

Als mein Mann und ich im Sommer 2010 zum ersten Mal Kontakt zu Joao de Deus in Abadiania / Brasilien aufgenommen hatten, waren wir in großen Schwierigkeiten und hatten große Probleme mit unserer gemeinsamen Firma. Viele schwere Schicksalsschläge machten uns in den Jahren zuvor das Leben sehr schwer – wir waren ständig in Existenzangst und Sorge. Das ging auch an unseren Körpern nicht spurlos vorbei.

Ich hatte starke Muskelschmerzen am ganzen Körper und meine Sehkraft wurde immer schlechter. Mein Mann hatte vor über 30 Jahren einen schweren Autounfall, damals waren seine Beine über zwanzigmal gebrochen gewesen. Er war seither sehr steif und in seinen Bewegungen eingeschränkt. Zudem hatte er sehr starke Magenprobleme und konnte ohne Betablocker gar nicht sein.

Als wir dann das erste Mal bei Joao de Deus waren, wurden wir oft operiert. Wir spürten bei jedem neuen Besuch in Abadiania, dass etwas großes mit uns passierte aber genau benennen konnten wir das damals noch nicht.

Joao de Deus Erfahrungen Brasilien

Es war bei meinem dritten Besuch im Sommer 2011 in Abadiania, als ich von der Wesenheit eine konkrete Antwort zu meinem Problem mit der Firma bekommen habe.

Die Wesenheit sagte: „Weiter machen so, alles wird gut, ich helfe, alles ist ganz einfach.“ Das war für uns der Durchbruch. Auf einmal hatten wir keine Ängste mehr. Als ich wieder zu Hause war, klebten wir diese Worte auf unsere Bildschirme, an denen wir arbeiteten und haben es die ganze Zeit gesagt. Wir ließen keine andere Wahrheit mehr zu. Und dann war es wie ein Wunder; auf einmal floss alles und wir konnten unsere Programme im Unternehmen viel besser bedienen und sogar die Kunden verhielten sich anders. Es war auf einmal alles ganz einfach, auch in unserem privaten Umfeld.

Alle körperlichen Probleme waren wie weggeblasen. Mein Mann brauchte seine Tabletten nicht mehr. Das Magenproblem war geheilt.

Heute kann ich rückblickend nur sagen: Ich bin überaus glücklich, dass ich diesen Weg zu den Wesenheiten gefunden habe. Sie zeigten uns viele Unwahrheiten auf, die wir in uns getragen hatten – die Wahrheit heilt. Dieser Prozess war manchmal auch sehr schmerzhaft.

Casa Joao de Deus

Es war das Beste, was uns je passiert ist. Mein Leben und das meines Mannes, sogar der ganzen Familie, hat sich vollkommen in das Positive gewandelt. Da wo früher Angst und Sorge war ist heute Zuversicht und Liebe. Es hat mir mein Herz geöffnet, ich sehe heute die Dinge in einem ganz anderen Licht. Mein ganzes Weltbild hat sich verändert und ich habe den Weg zu Gott gefunden und das ist das Wichtigste für mich.

.

.

.